zur Startseite

Villa am See
Deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts

Carl Hofer, Mädchen mit Zweig, 1947

Die Villa am See, 1917/18 erbaut von dem Architekten Heinrich Müller-Erkelenz, bietet nach ihrer Restaurierung vornehmlich der Kunst und Kultur des 20. Jahrhunderts ein neues Forum.

Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte ermöglichen einen Einblick in die Vielfalt der künstlerischen Ansätze des vorigen Jahrhunderts.


Veranstaltungstermine, Aktuelles

Lesung/Ausstellung 25.02.2017 19:00 Uhr weitere Informationen

Vortrag mit Bilderläuterungen und Gespräch

Stefan Behrens, Kunsthistoriker 
im Gespräch über
"Das Geistige in der Kunst zum Verhältnis von Religion-Geist-Kunst, die Entwicklung der Kunst hin zur Abstraktion"